Mittermeiers Alter Ego, Rothenburg

Inhaber: Ulli und Christian Mittermeier 

Architekt: Martin Schroth, Architekturstudio Schroth

Zimmer: 11 Hotelzimmer

Eröffnung: 2018

Keep it smart and keep it simple: Als das Hotelierpaar Ulli und Christian Mittermeier eine ehemalige Unternehmervilla aus der Gründerzeit in Rothenburg zum Hotel umfunktionierte, wollten sie die Qualität eines High-End-Designhotels mit der Freiheit und Ungezwungenheit eines privaten Apartments kombinieren. Während das Farbkonzept der Außenfassade des Hauses von Schwarz geprägt ist, dominieren im Inneren Transparenz und Offenheit. Die leitende Idee der Gestaltung: Bewusst Details weglassen, dafür alles in höchster Qualität umsetzen! „Wir haben uns gefragt, wo ein Gast im Hotel als erstes hinsieht und kamen schnell aufs Badezimmer“, erklärt Christian Mittermeier. Das Bad signalisiert dem Gast den Standard des Hotels und ist häufig ein Ort für Inspiration. Daher entschieden sich die Hoteliers für großzügige, bodenebene Duschen mit viel Platz. Das matte Schwarz der BetteFloor Duschfläche passt strukturell und farblich exakt zum Schwarz der Bad-Fliesen und geht nahtlos in die Fliesenstruktur über. © Jan Schmiedel
BetteLux Shape Badewanne
BetteLux Shape Badewanne
BetteFloor Side Duschfläche
Eines der Zimmer wurde zusätzlich mit einer exklusiven Badewanne von Bette ausgestattet. Mit der Skelettkonstruktion der freistehenden BetteLux Shape hat Bette ein erfolgreiches Konzept aus der Architektur ins Interior Design des Badezimmers übertragen. Stabiler Stahl formt dabei den tragenden, offenen Rahmen, in den die Wanne aus glasiertem Titan-Stahl eingehängt ist – der weiche fließende Innenkörper und der flach auslaufende Rand der Badewanne werden dadurch brillant in Szene gesetzt. Die zentral positionierte Badewanne ist der Star des Raums und verleiht dem Zimmer eine eigene Leichtigkeit.
Für eine bestmögliche Benutzererfahrung verwendet die Bette Website Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Weiter