Tirol Lodge, Ellmau Österreich

Bauherr: Tirol Lodge, Ellmau (AT)

Architekt: Bruno Moser

Zimmer: 171

Eröffnung: Dezember 2018

Ein Hotel ganz aus Holz – das war der Wunsch des Bauherrn für das Projekt Tirol Lodge. Entstanden ist kein kastenförmiger Hotel-Block, sondern gleich ein ganzes Chalet-Dorf mit 171 Zimmern im österreichischen Ellmau. Ein besonderer Rückzugsort inmitten der Berglandschaft des Wilden Kaiser mit direktem Zugang zu den Skipisten, ganzjährig beheiztem Außenpool und einer Sauna mit Blick aufs Alpenpanorama. Das Material stellte allerdings eine Herausforderung für den Architekten Bruno Moser dar: Holz ist ständig in Bewegung. Dieser Aspekt kann gerade in den Badezimmern zum Problem werden. Silikonfugen könnten reißen, undicht werden, Feuchtigkeitsschäden am Holz entstehen. ©Arch. Bruno Moser, Tirol Lodge Ellmau, Holzbau Saurer / fotostudiorene
BetteFloor Side Duschfläche
Für die Tirol Lodge entschied sich das Architekturbüro daher für die bodenebenen Duschflächen BetteFloor Side in Kombination mit der BetteZarge. Was diese Lösung so sicher macht? Die Zarge aus glasiertem Titan-Stahl verlängert die Kante der Duschflächen bis unter die Wandverkleidung und macht den Einsatz von Silikon überflüssig. Das Ergebnis: Das Holz bleibt wirksam vor Feuchtigkeit geschützt. Einfach eine wirklich intelligente Lösung!
Für eine bestmögliche Benutzererfahrung verwendet die Bette Website Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Weiter